Zum Inhalt springen
T.Hanisch am Rednerpult Foto: T.Hanisch

19. Januar 2023: Verlässliche Mobilität für alle

96.000 Euro Landesförderung gehen an die Stadt Lehrte für die die Beschaffung von einem Mildhybrid-Bus und 77.100 Euro Landesförderung gehen an die Stadt Burgdorf für die Grunderneuerung von zwei Haltestellen.

„Ich freue mich, dass Burgdorf Fördergelder aus dem ÖPNV-Förderprogramm des Landes Niedersachsen für die Grunderneuerung von zwei Bushaltestellen im Stadtgebiet bekommt und dass dass Lehrte Fördergelder aus dem ÖPNV-Förderprogramm des Landes Niedersachsen für die Beschaffung eines Omnibusses bekommt.“, so Thordies Hanisch, Landtagsabgeordneter für Lehrte, Burgdorf und Uetze.

Die Erneuerung der Haltestellen kostet insgesamt 102.800 Euro, von denen das Land 75 Prozent übernimmt.
Die Anschaffung des Busses kostet insgesamt 245.000 Euro, von denen das Land 39 Prozent übernimmt.

„Ländliche Gebiete sind besonders auf Investitionen bei Bus und Bahn angewiesen. Letztlich braucht es hier für eine stärkere Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs auch eine bessere Anbindung und Taktung, mit der Förderung von Investitionen in die Infrastruktur trägt das Land dazu bei, dass die Nutzung von Bus und Bahn attraktiver wird.“

Das Land fördert über 1.000 Nahverkehrsprojekte vom Ausbau von Bahnhöfen und Bahnhofsumfeldern über die Anhebung von Stadtbahngleisen bis hin zur Anschaffung von Bussen mit insgesamt rund 79 Millionen Euro. Parallel dazu befinden sich die Vorbereitungen für das Deutschlandticket auf der Zielgeraden. Für 49 Euro pro Monat können künftig alle Busse, Straßenbahnen und Nahverkehrszüge in ganz Deutschland genutzt werden.

Vorherige Meldung: Unser Koalitionsvertrag

Alle Meldungen