Zum Inhalt springen
Flagge in den ukrainischen Nationalfarben gelb und blau. Foto: T.Hanisch

8. März 2022: Wie könnt ihr helfen?

Schlagwörter
Die aktuelle Situation in der Ukraine ist erschütternd und macht sprachlos! Die Anteilnahme ist groß und viele möchten Helfen und sich einbringen.

Es wurden in den letzten Tagen schon unglaublich viele Sachspenden abgegeben, die privatorganisiert oder über NGOs an die ukrainische Grenze nach Polen gebracht worden sind. Momentan ist es besser direkt an Hilfsorganisationen zu spenden, die Vorort Hygieneartikel und Nahrungsmittel kaufen. Die Organisation von Transporten ist meist teurer und das Geld an anderer Stelle besser eingesetzt.Spenden kann man zum Beispiel an: Die Stiftung der AWO-Region Hannover mit dem Stichwort „Nothilfe Ukraine“ oder an den Ukrainischen Verein Niedersachsen e. V. mit dem Verwendungszweck „Humanitäre Hilfe Ukraine“.In Lehrte und Uetze werden besonders dringend Wohnungen gesucht, für die die Stadt oder Gemeinde als Mieter auftritt.Außerdem fehlen in Burgdorf Gastfamilien die unbegleitete Kinder und Jugendliche aufnehmen. Informations- und Kontaktmöglichkeiten:

❤️

Ihr könnt Euch in #Lehrte bei ukrainehilfe@lehrte.de oder lehrte-hilft.wir-e.de/aktuelles melden. Oder direkt bei Netzwerkkoordinator Issa Assaf (0178/8506373) anrufen.

❤️

In #Burgdorf findet Ihr auf der Seite www.burgdorf.de/ukraine Informationen darüber wie ihr lokal helfen könnt oder Gastfamilie werdet.

❤️

In #Uetze nimmt die Gemeinde Angebote für Wohnraum und andere Fragen unter der E-Mailadresse urkraine-hilfe@uetze.de oder an asyl@uetze.de an.Überregional kann man sich über Initiative „Unterkunft Ukraine“ vernetzten und Wohnungen und Zimmer vermitteln. Der Flüchtlingsrat Niedersachsen verweist außerdem auf die Vermittlung durch den Verein „LeaveNoOneBehind“!Und ganz wichtig: #Solidarität zeigen und auf Demonstrationen gehen, weil das nicht nur die Ukraine, sondern auch Russland mitbekommt!

Vorherige Meldung: Die SPD der Gemeinde Uetze wählt neuen Vorstand und wird jünger.

Nächste Meldung: Einstimmiges Votum für erneute Kandidatur der amtierenden SPD-Landtagsabgeordneten Thordies Hanisch

Alle Meldungen